Colour-Blocking ist der Trend des Sommers 2012: Knallbunte Farben werden untereinander kombinieren, die man sonst nicht miteinander verbinden würde. Haupsache bunt und nicht das langweilige Einerlei.

Der größte Trend im Sommer 2012 ist das Colour-Blocking. Da ist es egal welche Farben kombiniert werden, Hauptsache bunt. Alles ist erlaubt. Es gehört vielleicht ein kleines Bisschen Mut dazu ein knalliges Blau mit leuchtendem Gelb zu kombineren, aber wer was wagt sollte auf jeden Fall bei dem Trend unter den Modetrends des Sommers mit machen.

Modetrends: Bunt in den Sommer 2012

Ganz im Trend sind auch wieder leichte und luftige Kleider mit romatnisch verspielten Mustern. Sehr feminine Kleider und Shirts. Weiblichkeit steht ganz im Vordergrund der Modetrends 2012. Blümchen, Glitzersteine, Pallietten und Rüschen, alles was romantisch ist gehört an und auf die Klamotte diesen Sommer.

Frau muss nicht gleich den ganzen Kleiderschrank auf den Kopf stellen. Viele Teile, die letzten Sommer im Trend waren, kann man gut und gerne wieder reaktivieren – Hauptsache, die Farben harmonieren miteinander auch beim Make-Up.

Colour-Blocking und weibliche Outfits

Modetrends hin oder her. Hauptsache man fühlt sich wohl in seiner Haut. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, welches Outfit am Besten passt, kann natürlich auch aktuelle Ratschläge im Internet nachlesen und wenn das Ergebnis dann auch noch gut aussieht, ist das Outfit für einen wunderschönen Sommertag perfekt.Similar Posts:

    None Found